Oktober 2017

 

Wir laden Sie recht herzlich zur 13. Blechexpo vom 07. – 10. November 2017 in Stuttgart ein.

Besuchen Sie uns auf unserem Messestand 9406 in der Halle 9.
Wir informieren Sie über unsere neuen Fertigungsmöglichkeiten, unseren Hallenneubau, Produktionserweiterungen und vieles mehr.

 

  Master  


 

Januar 2016

Ab jetzt finden Sie uns auch bei Facebook!

https://www.facebook.com/Lueb-Schumacher-192203607789463/?ref=aymt_homepage_panel


September 2015
Neue Halle bei Lueb & Schumacher

Jetzt schneller und effizienter im Werkzeugbau
Das Unternehmen Lueb & Schumacher produziert seit 1952 in Nettetal-Kaldenkirchen Tiefziehteile und Metallhülsen für hydraulische Anwendungen. Zum Beispiel in der Automobilindustrie sowie in der Haus- und Mess- und Regeltechnik sind die Produkte von L & S nicht mehr wegzudenken. Man ist weltweit bekannt für Erfahrung, Produktqualität und Zuverlässigkeit. Trotzdem ruht man sich nicht auf seinen Lorbeeren aus. Im Firmensitz in Kaldenkirchen werden ständig Maßnahmen getroffen, um den Workflow zu verbessern. Aktuell zum Beispiel in der Werkzeugbau-Abteilung. Das Herzstück in allen Maschinen und Anlagen ist immer das Werkzeug, welches letztendlich das zu produzierende Teil formt. Gerade bei der Produktion von Hülsen kommt es hier auf höchste Präzision an. Deshalb werden bei L & S sämtliche Werkzeuge im eigenen Unternehmen hergestellt. Die Werkzeugbau-Abteilung bei L & S konstruiert seit je her individuelle Werkzeuge nach den Vorgaben und Produktanforderungen der Kunden. Bisher war diese Abteilung jedoch in der ersten Etage der Produktionshalle untergebracht, was für einen perfekten Arbeitsablauf nicht immer optimal war. Deshalb wurde nun eine komplett neue Halle gebaut.

Ebenerdig und mit viel mehr Platz
die neue Werkzeugbau-Halle bietet auf über 800 Quadratmetern jetzt nicht nur wesentlich mehr Platz zum Arbeiten. Durch die ebenerdigen Zugänge kann die Material-Logistik nun viel schneller und einfacher erfolgen. 14 von den insgesamt über 100 L & S Mitarbeitern arbeiten im Werkzeugbau und in der Konstruktion. Sie können jetzt noch wesentlich schneller und ergonomischer arbeiten. Im Zuge des Neubaus wurden auch neue Geräte angeschafft, die die Werkzeugproduktion noch flexibler machen. Eine vollautomatische Fräse und eine elektronische Säge ergänzen den Maschinenpark und erlauben einen deutlich schnelleren und größeren Output. Das ist für das Unternehmen nicht unerheblich, denn schließlich müssen täglich eine ganze Reihe von neuen Werkzeugen hergestellt werden. Es gibt z. B. in der Hydraulik kaum Normhülsen mit festgelegten Maßen. Jeder Hersteller hat seine eigenen Anforderungen und verlangt unterschiedliche Formen und Abmessungen. Deshalb müssen nahezu für jeden Auftrag individuelle Formwerkzeuge hergestellte werden. Außerdem gilt es, vorhandene Werkzeuge, die in der Produktion verschleißen, regelmäßig zu reparieren. Es kommt also eine Menge Arbeit für die Werkzeugbau- und die Konstruktionsabteilung zusammen. Diese ist jetzt durch die optimierten Arbeitsabläufe und die besseren logistischen Voraussetzungen deutlich einfacher, schneller und effektiver zu stemmen.

Kundenwünsche präzise umgesetzt
Der Kunde macht die genauen Vorgaben und in der Konstruktionsabteilung von L & S, die mit ihren sechs Mitarbeitern jetzt ebenfalls in der neuen Halle Platz gefunden hat, werden diese Anforderungen mit höchster Präzision umgesetzt. Für jeden Auftrag neu und individuell. Auch die drei Azubis aus dem Werkzeugbau freuen sich, dass sie an den neuen, hochmodernen Maschinen „lernen“ dürfen.

Alles in allem bringen die neue Halle und die optimierten Arbeitsabläufe mit den neuen Maschinen das Unternehmen wieder einen großen Schritt nach vorne.


Juli 2015
Welle Niederrhein

Wir waren im Radio, hören Sie es sich jetzt an!


 

13.07.2015
“Die Hülsen fliegen bis ins Weltall!”
www.rp-online.de

 


März 2014

Artikel Blechnet

 

 


Dezember 2013

Lueb & Schumacher hat das Audit zur Erreichung der ISO TS 16949 erfolgreich bestanden!